Räume und Spielbereiche

Das Raumkonzept in der U3 und Ü3 Gruppe wird gemeinsam mit den Kindern gestaltet. Dies erfolgt durch Absprachen im Kinderparlament und Kinderkonferenzen. Die einzelnen Gruppen sind altersentsprechend ausgestattet.

Die Einrichtung verfügt neben den Gruppenräumen über folgende Räumlichkeiten:

  • einen Bewegungsraum
  • und einen Mehrzweckraum.

Der Hauptschwerpunkt der KiTa liegt neben der Partizipationsentwicklung auch im „MINT“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) Bereich, deswegen befinden sich ein Forscher-, sowie ein Werkbereich im Untergeschoss.

Im Außenbereich haben die Kinder die Möglichkeiten im Sandbereich an derWasserspielanlage zu experimentieren und Naturphänomene zu erleben. Beim Arbeiten am Hochbeet vermitteln die pädagogischen Fachkräfte den Kindern Nachhaltigkeit und sensibilisieren sie für das ökologische System. Zusätzlich bietet das Außengelände den Kindern verschiedene Bewegungselemente.